VIF im SWR – Bericht über In-vitro-Fleisch

Der SWR Baden-Württemberg hat am Donnerstag, den 23. Februar 2017, in SWR Aktuell einen Bericht zu In-vitro-Fleisch gesendet – und VIF war dabei. Inge Böhm und Silvia Woll wurden zu den Vor- und Nachteilen befragt, aber auch zu den Zukunftsvorstellungen, die mit In-vitro-Fleisch einhergehen. Der Beitrag gibt einen guten ersten Einblick in die Thematik In-vitro-Fleisch.[…]

Next Nature Network und die Ausstellung „Meat the Future“

„The time has come to start a debate about the future of meat.“   Virtuelle Welten, gedrucktes Essen, lebende Städte, Fleisch aus dem Reagenzglas – der Mensch ist so sehr umgeben von Technologie, dass das Team des Next Nature Network diese als unsere next nature, unsere nächste Natur ansieht. Und obwohl oder eben gerade weil[…]

Shojinmeat Project – Biohacking im Badezimmer

Auf der 2. International Conference on Cultured Meat konnte das VIF-Team eine spannende Präsentation verfolgen: Shojinmeat Project hat seine Arbeit vorgestellt. Shojinmeat Project ist eine japanische NPO (Non Profit Organization), die es sich zum Ziel gesetzt hat, In-vitro-Fleisch kostengünstig im großen Maßstab produzierbar zu machen. Derzeit besteht Shojinmeat aus fünf Biohackern, einem Chemiker, zwei Beratern[…]

VIF zu Gast bei der veganen Hochschulgruppe des KIT

Dr. Arianna Ferrari, Leiterin des Projekts Visionen von In-vitro-Fleisch (VIF) am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS), hielt auf Einladung der Veganen Hochschulgruppe am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) einen Vortrag über In-vitro-Fleisch. Dabei sprach sie über die Herstellungsverfahren, die Visionen und Beweggründe der Innovatoren, die damit verbundenen Chancen und Risiken und natürlich über die[…]

Future Farm Lab – neue Technologien für die Landwirtschaft

Das Projekt Future Farm Lab hat es sich zum Ziel gesetzt, der Landwirtschaft ein neues Gesicht zu verleihen. Herkömmliche Praktiken sollen mit neuen Technologien verschmolzen werden. Daran arbeiten Abi Aspen Glencross (die an der Entwicklung von In-vitro-Steak forscht), Sophie Perry (die unter anderem als Wissenschaftsautorin arbeitet) und Phoebe Tickell (die sich auf Pflanzen und Algen[…]

Peter Singer: Der erste (tier)leidfreie Burger der Welt

Peter Singer ist einer der am kontroversesten diskutierten Philosophen der Gegenwart. Seine beiden bekanntesten Werke, Die Befreiung der Tiere (erschienen 1975) und Praktische Ethik (erschienen 1979), haben vor allem in deutschsprachigen Ländern starke Debatten ausgelöst. Singer wendet sich gegen die allgemeine Annahme, das Leben von Menschen sei höher zu werten als das Leben von Tieren,[…]

Nestlé Zukunftsstudie: Wie is[s]t Deutschland 2030?

„Wie is[s]t Deutschland 2030?“ Unter diesem Titel hat das Nestlé Zukunftsforum 2015 die Nestlé Zukunftsstudie herausgebracht, die sich mit den Fragen befasst, wie Deutschland 2030 lebt, isst und wer diese Zukunft gestaltet. Laut der Studie werden unsere Lebensbedingungen immer komplexer, bedingt durch digitale Vernetzung, Globalisierung, weltweite politische und soziale Herausforderungen oder Klimawandel. Daher werden „Orientierung,[…]

Veröffentlicht in Blog