Diskutieren Sie mit uns im Zukunftsraum der Karlsruher Oststadt

Am Donnerstag, 30.03.2017 um 18:30 Uhr findet im Zukunftsraum für Nachhaltigkeit und Wissenschaft, Rintheimer Str. 46, 76131 Karlsruhe ein Diskussionsabend zum Thema In-vitro-Fleisch statt.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, mehr über das Thema In-vitro-Fleisch zu erfahren. Im Anschluss möchten wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen: Welche Bedenken haben Sie bei In-vitro-Fleisch? Welche Potenziale sehen Sie? (Wie) Wird In-vitro-Fleisch unsere Ernährung in Zukunft verändern? Welchen Einfluss hat In-vitro-Fleisch auf die Beziehung zwischen Mensch und Tier? Ändert In-vitro-Fleisch unsere Wahrnehmung von Fleisch? Diese und viele weitere Fragen stellen sich bei der Beschäftigung mit dem Thema In-vitro-Fleisch. Was denken Sie? Diskutieren Sie mit uns – wir freuen uns auf Sie!

Zukunftsraum für Nachhaltigkeit und Wissenschaft

Der Zukunftsraum

Der Zukunftsraum für Nachhaltigkeit und Wissenschaft wurde von den ITAS-Projekten Quartier Zukunft – Labor Stadt und dem Reallabor 131 – KIT findet Stadt initiiert und ist seither Treffpunkt und Veranstaltungsort für verschiedene Bürgerinitiativen, Gruppen und Nachhaltigkeitsprojekte von und für Bürgerinnen und Bürgern aus der Oststadt und über die Oststadt hinaus.

Der Zukunftsraum dient als Treffpunkt, Ort des Austausches und gemeinsamer Arbeitsort für WissenschaftlerInnen und aktive Akteure in der Oststadt für die gemeinsam Entwicklung in Erforschung von Lösungen für eine zukunftsgerichtete Quartiersentwicklung. Hier wird Raum für Diskussionen geschaffen, die die Zukunft der Karlsruher Oststadt und anderer europäischer Städte betreffen.

Mehr Informationen über das Quartier Zukunft und weitere Veranstaltungen im Zukunftsraum erhalten Sie auf der Homepage des Quartier Zukunft.