Zu Hause Fleisch züchten – Ist das die Zukunft?

Fleisch bei sich zu Hause züchten – und man benötigt nicht viel mehr als ein paar Zellen und ein kleines Fass? Ein Prozess, nicht wesentlich komplizierter als Bierbrauen in den eigenen vier Wänden: Das ist die Vision von Isha Datar. Sie ist die Geschäftsführerin von New Harvest, einer Non-Profit-Organisation, die die Entwicklung tierfreier Fleisch- und[…]

Shojinmeat Project – Biohacking im Badezimmer

Auf der 2. International Conference on Cultured Meat konnte das VIF-Team eine spannende Präsentation verfolgen: Shojinmeat Project hat seine Arbeit vorgestellt. Shojinmeat Project ist eine japanische NPO (Non Profit Organization), die es sich zum Ziel gesetzt hat, In-vitro-Fleisch kostengünstig im großen Maßstab produzierbar zu machen. Derzeit besteht Shojinmeat aus fünf Biohackern, einem Chemiker, zwei Beratern[…]

Second International Conference on Cultured Meat in Maastricht

Vom 9. – 11. Oktober 2016 waren Silvia und Inge aus dem VIF-Team auf der Second International Conference on Cultured Meat in Maastricht (Niederlande). Auf der Konferenz waren viele bekannte Gesichter aus der In-vitro-Fleisch-Community anwesend. Neben sehr fachspezifischen Vorträgen über Tissue Engineering, 3D-Druck und Zellkultur gab es zwei Diskussionsrunden zu der Frage, wie die Lebensmittelindustrie[…]