Podiumsgespräch wichtiger Akteure

Über Fleisch ohne Tiere: Ein Podiumsgespräch wichtiger Akteure

Im Januar dieses Jahres trafen sich auf einer Podiumsdiskussion in den USA wichtige Akteure zu In-vitro-Fleisch und Tierschutz. Das McCoy Family Center for Ethics in Society der Universität Stanford organisierte die Veranstaltung und stellte dafür ein fünfköpfiges Expertenteam aus verschiedensten Bereichen zusammen. Naomi Starkman, Chefredakteurin der Nachrichtenquelle Civil Eats, moderierte durch den Abend. An ihrer[…]

Citizens’ Jury zu In-vitro-Fleisch: Letzte Chance sich anzumelden!

Der Countdown läuft: Bis zum 6. März 2017 hast du noch die Möglichkeit, dich bei uns für die Teilnahme an einer Citizens’ Jury zu melden! Wir sind auf der Suche nach TeilnehmerInnen für eine Citizens’ Jury zwischen 18 und 25 Jahren aus dem Raum Karlsruhe. Worum geht’s? Wir wollen mit euch über In-vitro-Fleisch diskutieren! In-vitro-Fleisch[…]

Citizens’ Jury im Mai – Diskutiere mit uns über In-vitro-Fleisch

Du hast Lust, dich in unserem Projekt einzubringen? Wir sind auf der Suche nach TeilnehmerInnen für eine Citizens’ Jury zwischen 18 und 25 Jahren. In-vitro-Fleisch ist das Ergebnis von Gewebezüchtung mit dem Ziel, Fleisch zum menschlichen Verzehr im industriellen Maßstab herzustellen, ohne dass dabei Tiere getötet werden müssen. In-vitro-Fleisch bringt uns letztlich zu der Frage,[…]

Frohes neues Jahr! | Teilnehmer für Citizens’ Jury gesucht

Das VIF-Team wünscht euch ein frohes neues Jahr! In diesem Jahr wartet eine spannende Aktion auf euch: Im Mai 2017 wollen wir mit jungen BürgerInnen aus dem Raum Karlsruhe über In-vitro-Fleisch diskutieren. Dafür sind wir auf der Suche nach TeilnehmerInnen für eine Citizens’ Jury zwischen 18 und 25 Jahren. In-vitro-Fleisch ist das Ergebnis von Gewebezüchtung[…]

Teilnehmer für Citizens Jury gesucht – diskutiere mit uns über In-vitro-Fleisch!

Es ist soweit – du hast die Möglichkeit, dich einzubringen! Wir sind auf der Suche nach TeilnehmerInnen für eine Citizens’ Jury (Bürger-Jury) zwischen 18 und 25 Jahren zum Thema In-vitro-Fleisch. In-vitro-Fleisch ist das Ergebnis von Gewebezüchtung mit dem Ziel, Fleisch zum menschlichen Verzehr im industriellen Maßstab herzustellen, ohne dass dabei Tiere getötet werden müssen. In-vitro-Fleisch[…]

Fokusgruppen erfolgreich durchgeführt

Wie an dieser Stelle schon mehrfach zu lesen war, sollen im Forschungsprojekt Visionen von In-vitro-Fleisch (VIF) Bürgerinnen und Bürger mithilfe von partizipativen Verfahren in den Forschungsprozess eingebunden werden. Aus diesem Grund fanden in der vorletzten September-Woche wie geplant die sogenannten Fokusgruppen statt. Was sind Fokusgruppen? Bei einer Fokusgruppe handelt es sich um eine Gesprächsrunde, in[…]

Future Farm Lab – neue Technologien für die Landwirtschaft

Das Projekt Future Farm Lab hat es sich zum Ziel gesetzt, der Landwirtschaft ein neues Gesicht zu verleihen. Herkömmliche Praktiken sollen mit neuen Technologien verschmolzen werden. Daran arbeiten Abi Aspen Glencross (die an der Entwicklung von In-vitro-Steak forscht), Sophie Perry (die unter anderem als Wissenschaftsautorin arbeitet) und Phoebe Tickell (die sich auf Pflanzen und Algen[…]